Hausanschluss und Zählerschrank

Der Hauanschluss ist zentraler Übergabepunkt für Ihre Stromversorgung durch den Energieversorger.

Hier sind der Eigentumsbereich des Energieversorgers und das private Stromnetz und damit auch die Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche miteinander verbunden.

In diesem Bereich befinden sich die Zähler, die den Stromverbrauch der Nutzungseinheiten dokumentieren und Basis für die Stromabrechnung des Energieversorgers sind. Auch die Leistung von Einspeiseanlagen wie Photovoltaikanlagen oder Blockheizkraftwerken werden hier gemessen.

Jeder Nutzungsbereich ist hier gemäß dem geplanten Strombedarf zentral haupt-abgesichert. Die Unter-Absicherung in feineren Abstufungen und die weitere Verzweigung der Installation findet im Anschlusskasten der jeweiligen Nutzungseinheit statt.

Ihr Elektrofachmann legt die Verkabelung und die Absicherung sowie die Verteilung zusammen mit Ihnen fest und gewährleistet einen langen und sicheren Betrieb Ihrer Hausinstallation.